Erster Vorsitzender im Amt bestätigt

Erstmalig fand die Jahreshauptversammlung des Skiclubs im vereinseigenen Clubhaus in Troisdorf-Spich statt.

Der erste Vorsitzende Peter Schoog begrüßte die Teilnehmer und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Gemeinsam wurde der verstobenen Vereinsmitglieder gedacht, insbesondere dem im letzten Jahr verstorbenen Mit-Gründungsmitglied Franz Jakobi. Danach gratulierte Schoog dem Ehepaar Kandel zum 40-jährigen Clubjubiläum sowie allen weiteren Jubilaren in 2015. Sein besonderer Dank ging an das Ehepaar Peltzer, die sich seit 2014 fürs Clubhaus verantwortlich zeigen.

Danach informierte er über die geleistete Arbeit des Vorstandes und seiner vielen weiteren ehrenamtlichen Helfer im Jahre 2014, ohne deren Hilfe und Einsatz das vielfältige Angebot des Clubs nicht gestemmt werden könne. Er bat darüber hinaus die Versammlung ihrerseits für die Übernahme eines Ehrenamtes und/oder Vorstandsamtes einmal nachzudenken.

Nach dem Bericht des Vorsitzenden erfolgte der Bericht des Geschäftsführers und Kassierers, dem von den Kassenprüfern eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt wurde und der von der Versammlung entlastet wurde.

Nach der Entlastung des Vorstandes kam es zur Neuwahl des 1. Vorsitzenden. Einstimmig mit einer Enthaltung wurde Peter Schoog im Amt bestätigt. Ebenfalls für weitere zwei Jahre wiedergewählt wurde Helmut Seeger als Geschäftsführer und Kassenwart. Dem erweiterten Vorstand gehören für ein weiteres Jahr Anita Schug als Pressewart und Roman Baum als Sportwart Ski an. Als Kassenprüfer wurden Udo Barkhau und Jürgen Märzke gewählt. Gert Kamp (Wahlleiter) dankte dem wiedergewählten ersten Vorsitzenden Peter Schoog für sein großes Engagement in der Vergangenheit und wünschte ihm und dem gesamten Vorstand weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit.

Foto Vorstand
Peter Schoog im Bild rechts; daneben Helmut Seeger; im Bild
ganz links Roman Baum; Anita Schug vorne im neugestalteten
Clubshirt.