skiclub troisdorf-sieglar ev
TrainingSkiTennis
XML/RSS

 

Ischgl 2017 - Krampuslauf, Vollmond und Neuschnee

Wir können schon von einer Tradition des Skiclubs sprechen. Zum wiederholten Male ging es zur Eröffnung der neuen Skisaison vom 2.-10. Dezember ins Tiroler Partydorf Ischgl.

Nachdem Ende November der erste Schnee für eine gute Grundlage auf den vielfältigen Pisten gesorgt hatte, verfeinerte Neuschnee die Top-Verhältnisse.

Foto 1

Die Vollmondnacht bot am 5. Dezember die richtige Kulisse für den 12. Ischgler Krampuslauf mit den traditionellen furchterregenden Holzmasken. Im Anschluss an den Lauf trieben die Gesellen weiterhin ihr Unwesen. Ein Grund für die Clubmitglieder, sich schnellstmöglich in einer der vielen Bars in Sicherheit zu bringen.

Selbstverständlich stand der Skisport im Vordergrund. Treff- und Ausgangspunkt war die „Idalp“. Von hieraus wurden die super präparieren Pisten und Abfahrten bis in die Dorfmitte täglich genossen.

Foto 2

Basis war auch in diesem Jahr das ****Hotel „Maria Theresia“. Zum Abendessen begab sich die Gruppe immer in eines der vielfältigen und sehr guten Restaurants.

Fazit der Skiwoche: Ischgl – ein Traum in Weiß und ein guter Einstieg die kommende Skisaison.

Seitenanfang ▲