skiclub troisdorf-sieglar ev
TrainingSkiTennis
XML/RSS

 

Erfolgreiche Tennis-Clubmeisterschaften 2019

Erstmals wurde in diesem Jahr eine gemeinsame Tennis-Clubmeisterschaft – unter der Federführung vom TV TieBreak – mit der Abteilung Tennis des Skiclubs auf der gemeinsam genutzten Anlage an der Hunsrückstraße in Troisdorf-Spich veranstaltet und durchgeführt.

Der Oktober begann regnerisch, aber rechtzeitig zum Finale am 12. Oktober zeigte sich das Wetter einsichtig und die Endspiele der gemeinsamen Clubmeisterschaft konnten durchgeführt werden.

Festgelegt waren im Vorfeld drei Gewinnsätze, die alle als „TieBreak“ ausgespielt wurden. Bei Gleichstand nach vier Spielen musste der 5. Satz als „Champion Tie-Break“ die Entscheidung bringen.

Dem internen Wettbewerb stellten sich die Kinder U10, die Herren H30, H40, ein Herren-Doppel sowie ein Mixed. Die Paarungen waren bereits im September ausgelost worden und die Finalteilnehmer standen frühzeitig fest.

Marcel Schmitz (Sportwart TieBreak) startete pünktlich um 14 Uhr mit den Spielen der U10. Die Eltern unterstützen - bei Kaffee und gespendeten Kuchen - ihre Kinder während des Turniers. Das Endspiel bestritten Erik Fibich und Lea Veith. Lea entschied das Endspiel für sich und wurde somit U10-Clubmeister 2019.

Als nächstes wurde der Clubmeister im Mixed ausgespielt. Zur großen Überraschung standen Lea Veith mit Marcel Schmitz gegen Ulrike Brinkmann und Klaus Weber im Endspiel. Der Titel ging an Veith/Schmitz.

Das Doppelendspiel mit Alex Stein/Simon Schmitz gegen Martin Hamacher/Sebastian Hamm war spannend und wurde erst im „Champions TieBreak“ für Alex Stein mit Simon Schmitz entschieden.

Parallel fand das Finale der H50 - auch unter Beteiligung des Skiclubs - statt. Theo Malcharzyk konnte gegen Klaus Weber das Spiel in drei Sätzen für sich entscheiden.

Foto 1

Während der Grill bereits glühte und die meisten schon ein Glas Kölsch in Händen hielten, musste die letzte Entscheidung im H30 fallen. Hier standen sich Marcel Schmitz und Simon Schmitz gegenüber. Gespielt wurde auf sehr hohem Niveau. Jeder Punkt wurde hart umkämpft. Am Ende konnte Marcel Schmitz das Spiel für sich entscheiden.

Foto 2

Die Clubmeister 2019 wurden gebührend geehrt. Bis in die späten Abendstunden saßen beide Vereine noch gemütlich beisammen und ließen die erste gemeinsame Tennis-Clubmeisterschaft nochmals Revue passieren. Es bestand Einigkeit, diese gelungene Premiere im nächsten Jahr zu wiederholen.

Seitenanfang ▲