skiclub troisdorf-sieglar ev
TrainingSkiTennis
XML/RSS

 

Fitness- und Skigymnastik

Informationen

Skigymnastik1 Skigymnastik2

Anfang des Jahres erreicht die Wintersportsaison ihren Höhepunkt. Ob Langlauf, Abfahrt, Rodeln oder Snowboarden: Sport im Schnee macht nicht nur Spaß, sondern ist auch richtig gesund - für Körper und Seele. Die gezielte Bewegung an der frischen Luft fördert Ausdauer und Kraft, verbessert die Koordinationsfähigkeiten und hebt durch schöne Naturerlebnisse und zwanglose Aktivitäten die Stimmung.

Konsequente Vorbereitung hilft Unfälle zu vermeiden

Allerdings erfordert die tägliche, mehrstündige Bewegung auf Eis und Schnee am Urlaubsort ein besonderes Maß an Fitness. Eine rechtzeitige, gezielte und konsequente Vorbereitung ist deshalb sehr wichtig. Sie hilft auch Verletzungen vorzubeugen. Denn die meisten Unfälle passieren ungeübten Wintersportlern.

Rechtzeitig mit der Vorbereitung beginnen

Idealerweise sollten Sie mit der Skigymnastik etwa sechs Wochen vor Ihrem Urlaub beginnen und zwei bis drei Mal pro Woche trainieren. Im Mittelpunkt sollte dabei die beim Skifahren besonders beanspruchte Muskulatur stehen: Das sind Gesäß-, Oberschenkel-, Waden- und Hüftmuskulatur sowie Arm- und Schultermuskulatur. Trainiert werden sollten vor allem Kraftausdauer, Koordination und Reaktionsfähigkeit.

Aber welche Übungen sind die richtigen?

In unserem speziellen Skigymnastik-Kurs finden Sie die professionelle Anleitung und das nicht nur für den Wintersport. Wir trainieren das ganze Jahr!

Machen Sie mit und bleiben Sie fit!

Termine

Die aktuellen Zeiten sind dem Fitnessprogramm zu entnehmen.

Ort

Kontakt

Annette Kuhn, Telefon: 02241/77093.

Seitenanfang ▲